Banner_6

Lehre

am Lehrstuhl für Sportmedizin und Gesundheitsförderung

Sehr geehrte Studentinnen und Studenten,

im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls für Sportmedizin und Gesundheitsförderung heiße ich Sie herzlich willkommen!

Sie finden auf diesen Seiten alle notwendigen Informationen zur Lehre. Falls Sie darüber hinaus Fragen haben sollten, melden Sie sich bitte vor oder nach den Lehrveranstaltungen, per email oder in den Sprechstunden. Der respektvolle und professionelle Umgang miteinander ist Voraussetzung für ein gutes zwischenmenschliches Verhältnis im Verlauf des Studiums.

Lehren und Lernen soll Sie zunehmend zu selbstständigem wissenschaftlichen Denken und Arbeiten befähigen. Wissenschaft soll zu wahren Aussagen befähigen und einen Unterschied zu Alltagsmeinungen ausmachen. "Wie ist etwas zu beschreiben?" und "Wie soll etwas bewertet werden?" sind Fragen der Deskription und Präskription. Sie sollen lernen, diese Fragen wissenschaftlich zu beantworten. Erst dadurch ist eine kritische wissenschaftliche Diskussion möglich. Wir werden Sie darin nachhaltig fördern und fordern.

Meine Erwartung an Sie ist, dass Sie Ihre Verantwortung als Studentin und Student sowohl in den Präsenzzeiten als auch im Selbststudium professionell wahrnehmen. Sie benötigen im Selbststudium mindestens doppelt soviel Zeit wie im Präsenzstudium. Beides zusammen macht erst eine Lehrveranstaltung aus, die Ihnen die Chance auf einen erfolgreichen Abschluss gibt.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und den bestmöglichen Studienerfolg!

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Holger Gabriel
Lehrstuhlinhaber für Sportmedizin und Gesundheitsförderung

____________________________________________________________________________________________________

Informationen für Studierende

Nachfolgend finden Sie wesentliche Informationen für die Lehre am Lehrstuhl für Sportmedizin und Gesundheitsförderung.

  

Anfragen zur Lehre

Bitte wenden Sie sich bei Anfragen zur Lehre des Lehrstuhls für Sportmedizin und Gesundheitsförderung direkt per Mail an die betreffende Lehrkraft unter der Angabe folgender Informationen:

  • Name, Vorname
  • Matrikel-Nr.
  • Fachsemester
  • derzeitiger Studiengang (ggf. vorheriger Studiengang)
  • Nummer der betreffenden Lehrveranstaltungen und Prüfungsnummer
  • ggf. weitere relevante Informationen

Friedolin und Moodle

Zur Einschreibung in die Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Sportmedizin und Gesundheitsförderung nutzen Sie bitte das Campus Management System der Friedrich-Schiller-Universität Jena: Friedolin 

Die Lernplattform für die Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Sportmedizin und Gesundheitsförderung der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist Moodle 

Qualitätssicherung in der Lehre

Die Lehrveranstaltungen des Bereiches Sportmedizin und Gesundheitsförderung werden regelmäßig evaluiert. Die allgemeinen Ergebnisse der Evaluation sind in Friedolin bei den jeweiligen Lehrveranstaltungen aufgeführt, die detaillierten Ergebnisse werden von den Lehrkräften in den betreffenden Lehrveranstaltungen mit den Studierenden besprochen und jeweils ausgewertet.
   

Klausureinsicht

Für die Klausureinsicht ist eine schriftliche Anmeldung per Mail bei hans-christian.wick@uni-jena.de  spätestens 7 Tage vor dem Einsichtstermin unter der Angabe von:

  • Name, Vorname
  • Matrikel-Nr.
  • Fachsemester
  • derzeitiger Studiengang (ggf. vorheriger Studiengang)
  • Nummer der betreffenden Lehrveranstaltungen und Prüfungsnummer
  • ggf. weitere relevante Informationen

Nicht ordentlich angemeldete Klausureinsichten können nicht berücksichtigt werden!

Aktualisierte Termine zur Klausureinsicht im Wintersemester 2018/19

Freitag, den 29. März 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch, den 03. April 2019 von 12:00 bis 14:00 Uhr

Ort: Beratungsraum der Sportmedizin (R 103)

Wissenschaftliche Abschlussarbeiten

Am Lehrstuhl für Sportmedizin und Gesundheitsförderung können wissenschaftliche Abschlussarbeiten gemäß der Prüfungsordung des jeweiligen Studiengangs des Institut für Sportwissenschaften angefertigt werden.

Lehramtsstudiengänge: Dr. Christian Wick

Bachelor, B.A.: Dr. Christian Wick

Master, M.A.: Priv.-Doz. Dr. Christian Puta   

Promotionen (Dr. phil., Dr. med.) und Habilitationen: Univ.-Prof. Dr. med. Holger Gabriel

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang