...

Zeittafel

des Lehrstuhls für Sportmedizin und Gesundheitsförderung
...
Foto: unsplash

1967

Gründung des Wissenschaftsbereichs Sportmedizin
am Institut für Sportwissenschaft (Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät bzw. ab 26.06.90 Psychologisch-, Pädagogisch-Sportwissenschaftliche Fakultät)

1967 - 1990

Leitung Jochen Scheibe
(1977: Dozent, 1984: Universitätsprofessor)

1990

Überleitung des Lehrstuhls in das Institut für Sportmedizin an der Medizinischen Fakultät

1990 - 1991

Lehrstuhlinhaber Jochen Scheibe und Ausscheiden 
(Universitätsprofessor; Ausscheiden 1991)

1991

Rücküberführung des Lehrstuhls für Sportmedizin in das Institut für Sportwissenschaft an der Psychologisch-, Pädagogisch-Sportwissenschaftlichen Fakultät, später (ab 07.02.96) Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften

1991

Ausschreibung C4-Universitätsprofessur (Lehrstuhl) für Sportmedizin
(Rufe nach extern wurden nicht angenommen)

1991 - 1999

Amtierende Leitung: Johanna Hübscher (1991: Umwandlung Dr. sc. med. in Dr. med. habil.; 1993: Privatdozentin; 1993: C2-Hochschuldozentin; 1997: apl. Professorin)

1998

Ausschreibung C4-Universitätsprofessur (Lehrstuhl) für Sportmedizin

1999

Ernennung Holger Gabriel: C4-Universitätsprofessur (Lehrstuhl) für Sportmedizin

seit 2000

Sportmedizinisches Untersuchungszentrum für Forschung und Lehre
(Lizenzierung für die Untersuchung von Bundeskaderathleten/innen als Dienstleistung durch den Deutschen Olympischen Sportbundbis 2010 - Rückgabe nach sorgfältiger (wissenschafts-/medizin-)ethischer Abwägung; Lizenzierung für die Untersuchung von Landeskaderathleten/innen als Dienstleistung durch den Landessportbund bis 2018 - ruhende Untersuchungstätigkeit seit 2014)

2009

Rufannahme Thomas Hilberg an die Universität Wuppertal 
Ruf und Annahme auf die W3-Universitätsprofessur für Sportmedizin (wissenschaftlicher Assistent-C1/Oberassistent-C2 1999-2009, Habilitation mit venia legendi für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Sportmedizin 2007)

2010

Ernennung Holger Gabriel
W3-Universitätsprofessur (Lehrstuhl) für Sportmedizin

2011

Denominationserweiterung
Lehrstuhl für Sportmedizin und Gesundheitsförderung 

2015

Ruhestand
Hochschuldozentin apl. Prof. Dr. med. habil. Johanna Hübscher

2017

Habilitation Christian Puta
Venia legendi für Sportwissenschaft mit den Schwerpunkten Sportmedizin und Gesundheitsförderung (Privatdozent Dr. phil. habil.)

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang